HBCI

  • Einrichtung einer HBCI-Verbindung zur Bank (PIN/TAN)
  • Unterstützte Verfahren: Einschritt, iTAN, mobileTAN, chipTAN, chipTAN optisch
  • Automatisches Abholen der Kontodaten von der Bank
  • Umsatz- und Saldenabfrage
  • Umbuchungen
  • SEPA Überweisungen (auch terminiert)
  • SEPA Daueraufträge
  • die alte Inlandsüberweisung
  • EU-Überweisung

Kontoübersicht

  • Übersicht über alle Konten, Kategorien und den zugehörigen Umsätzen. Es können beliebig viele Umsätze verwaltet werden
  • Umsatz-Detailanzeige
  • Anlegen von Überweisungen mit der Möglichkeit, Vorlagen zu verwenden
  • Verwalten von durchgeführten und geplanten Überweisungen
  • Manuelle Zuordnung von Umsätzen (mit Drag‘n Drop) oder automatiche Zuordnung (über Regeln) zu beliebigen Kategorien
  • Anlegen beliebig vieler, auch hierarchisch angeordneter Kategorien

Reporting

  • Saldoreporting: Grafische Auswertung des Saldoverlaufs über einen angegebenen Zeitraum
  • Kategoriereporting: Grafische Auswertung der einzelnen Einnahme- und Ausgabekategorien in einem bestimmten Zeitraum
  • Kategorieverlauf: Grafische Auswertung des Verlaufs von Kategorieumsätzen über einen angegebenen Zeitraum
  • Kategorievergleich: Vergleich von Kategoriewerten bestimmter, wählbarer Perioden Saldoreporting Kategoriereporting

Export/Import

  • Export von Umsatzdaten in ein CSV-Format mit der Möglichkeit des Imports in gängige Tabellenkalkulationsanwendungen
  • Import von Umsatzdaten im CSV-Format mit flexibler Feldzuordnung. Importeinstellungen können gespeichert und so wiederverwendet werden.

Drucken

  • Kontoauszug
  • Überweisungsliste
  • Reports (Kategorie- und Saldenreports)

Geplante Features

Für die Zukunft sind folgende Features bzw. Verbesserungen geplant:

  • Online-Ändern von terminierten Aufträgen
  • Verwalten von Depots
  • Budgetverwaltung und Budgereporting
  • Ausgewählte Nutzerwünsche, die in unserem Issue Tracker gelistet sind

Unterstützung

Pecunia braucht Unterstützung! Die Entwicklung von Pecunia könnte wesentlich schneller vorangehen, wenn sich noch weitere Helfer fänden, z.B. Programmierer und Tester. Grundsätzlich verfolgen wir das Prinzip learning-by-doing, aber je weitreichender die Erfahrungen in der Programmierung mit Objective-C und Cocoa sind, umso besser.

Also, meldet Euch!

Der Source Code von Pecunia befindet sich in einem öffentlichen Git-Repository.

Außerdem gibt es die Pecunia Google Group für an der Entwicklung Interessierte.